LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Titel für Margret Göttnauer

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 16.3.2017:

Main-Taunus.

Die kleine Gemeinde Löningen im Norden von Niedersachsen war das Ziel von zwei Langstrecklern aus der heimischen Region. Vielstarterin Margret Göttnauer reiste in den Landkreis Cloppenburg, um an den deutschen Crosslauf-Meisterschaften teilzunehmen.

In dem staatlich anerkannten Erholungsort hatte die amtierende hessische Crosslauf-Meisterin im Trikot der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain in der Altersklasse W 65 5840 Meter zu absolvieren, die noch mit zu überlaufenden Hindernissen wie Strohballen, künstlich aufgeschütteten Steigungen oder kräftezehrenden Sandpassagen garniert waren. Margret Göttnauer, die auch auf der Straße oder im Stadion in ihrer Altersklasse immer vorne mitmischt, zeigte auf dem Rasen- und Wiesenparcours im „hohen Norden“ ein starkes Rennen und brachte die vier anspruchsvollen Runden in 28:28 Minuten als neue deutsche Meisterin hinter sich. Göttnauers Titelgewinn war nie gefährdet, hatte sie am Ende doch über eine Minute Vorsprung auf die Zweitplatzierte Marianne Spronk (TuS Weeze).
(jp)


FM