LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Vereinsrekorde für 4x100m-Männerstaffel und Anne Reuschenbach bei den MTK-Meisterschaften

Der Wind blies teilweise in starken Böen den Kurvenläufern auf Position 3 ins Gesicht. Aber davon ließ sich die 4x100m Staffel der Männer der LG BSN bei ihrem Sturmlauf zum neuen Vereinsrekord nicht bremsen. Das Quartett Ermias Abrhaley, Steffen Trenk, Hendrik Becker und Kai Strauch stellte am 5.5.18 bei den Kreismeisterschaften in Sulzbach mit 42,66 eine neue Bestmarke auf und verbesserte die bisherige Bestzeit um 3/10 Sekunden. Kai und Steffen waren auch schon bei der vorherigen Rekordstaffel dabei. Im Mai 2015 liefen die beiden zusammen mit Nico Best und Fabian Hromadka in Heidelberg 42,97. Es dauerte also 3 Jahre, bis wieder eine LG-Männerstaffel unter 43 Sekunden lief. Selbst bei ihrem Hessenmeistertitel im vergangenen Jahr blieb das Team mit 43,04 knapp darüber.

Den zweiten Vereinsrekord an diesem Nachmittag stellte Anne Reuschenbach auf. Sie verbesserte ihre erst am 1.5.19 aufgestellte eigene Rekordweite im Dreisprung um einen Zentimeter auf nun 10,18. Dabei gelang es ihr, mit allen 6 Sprünge n die 10 Meter-Marke zu überspringen.

Mit ihren jeweilige Bestmarken wurden sowohl die Staffel als auch Anne MTK-Kreismeister

FM